La Luz in Masaya

Ein BMZ-Projekt von 2016 – 2018

Neben der Verbesserung der Ausbildung und der Vergabe von Mikrokrediten sollen kleinere bauliche Maßnahmen zur Vereinfachung der Lebensumstände beitragen, vor allem in Bezug auf effektivere Generierung von Einkommen. Den eigenen Lebensunterhalt sichern zu können, bedeutet für Menschen mit körperlichen Einschränkungen neben der absoluten Notwendigkeit überleben zu können zusätzliche Anerkennung.

 

Darling del Rosario Ortiz González ist wegen einer Kinderlähmung beim Gehen auf Krücken angewiesen. Sie arbeitet zu Hause als Schneiderin. Um das Haus verlassen zu können, war sie bisher jedes Mal auf Hilfe angewiesen. Ihr Haus wurde wie die Nachbarhäuser zum Schutz vor Überschwemmungen auf einem hohen Sockel errichtet. Mit Hilfe einiger Stufen und eines Geländers kann sie diesen jetzt selbständig überwinden und fühlt sich freier.